News

Finanz-Start-up Acatus sammelt 5,5 Millionen Euro ein

.

Drei Jahre nach Gründung will das Berliner Finanztechnologie-Start-up (Fintech) Acatus stärker expandieren. Dabei konnten renommierte Investoren gewonnen werden. Angeführt wird die A-Finanzierungsrunde von den Investoren DIP Capital LLP und dem Venture Capital Fonds Coparion.

Auch die bislang engagierten Business Angels und die beiden Gründer Marie Louise Seelig und Daniel Wigbers beteiligten sich. Weiter an Bord bleiben auch Partech, die Berliner Effektengesellschaft und die Berliner Volksbank Ventures. Einschließlich der Seed-Finanzierung (Frühfinanzierung) sammelte das Start-up bislang über acht Millionen Euro ein, sagte Seelig in einem Gespräch mit dem Handelsblatt.

https://www.handelsblatt.com/finanzen/banken-versicherungen/fintech-finanz-start-up-acatus-sammelt-5-5-millionen-euro-ein-plattform-wandelt-kredite-in-wertpapiere-um/25214820.html?ticket=ST-89926815-UbHCmWutZzBaKci6QMko-ap1