News

Medizintechnik-Unternehmen Fasciotens sichert sich 2,6 Millionen Euro

.

Im Rahmen einer Serie-A-Finanzierung investiert coparion gemeinsam mit dem Gründerfonds Ruhr rund 2,6 Millionen Euro in die Fasciotens GmbH. Das Essener Medizintechnik-Unternehmen hat eine innovative Therapie bei offenen Abdomen entwickelt.

„Fasciotens wurde von praktizierenden Chirurgen für Chirurgen entwickelt und wird die medizinische Versorgung der Hochrisikopatienten mit offenem Abdomen signifikant verbessern, womit gleichzeitig die Aufenthaltsdauer der Patienten auf der Intensivstation reduziert werden kann“, sagt Dr. Sebastian Pünzeler, Investment Manager bei coparion.