News

GRIDX: MILLIONENSUMME FÜR STROMVERTEILER-START-UP

.

Endkunden sollen dank Hard- und Software des Unternehmens Energie sparen. Zu den neuen Investoren gehört auch ein Energiekonzern mit unruhiger Zukunft.

Eine schlaue Box für den Haushalt: Damit wirbt GridX mit Standorten in Aachen und München. Das junge Unternehmen entwickelt und programmiert ein Gerät, welches sämtlichen Stromverbrauch misst, analysiert und Einsparungen vorschlagen soll – kombinerbar mit einem eigenen Ökostromtarif. Nun hat das Start-up hat eine Finanzierung im mittleren siebenstelligen Millionenbereich abgeschlossen.

http://gruender.wiwo.de/gridx/