DATENSCHUTZHINWEISE

Allgemeines

Der Anbieter dieser Webseite und verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist die coparion GmbH & Co. KG, Ottoplatz 6, 50679 Köln (im Folgenden: „Anbieter“ oder „wir“). In diesem Dokument erfüllen wir unsere gesetzliche Verpflichtung gemäß Art. 13, 14 DSGVO, um Ihnen die relevanten Informationen in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen:

Der Anbieter erhebt, verwendet und speichert Ihre personenbezogenen Daten nach Maßgabe der Bestimmungen der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Nachfolgend unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

 

Welche Daten werden verarbeitet und aus welchen Quellen stammen diese?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten (Art. 4 Nr. 1 DSGVO), die wir im Rahmen unserer Tätigkeit als Risikokapitalfonds erhalten. Wir verarbeiten - soweit dies für unser Geschäft erforderlich ist - auch Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z. B. aus dem Internet oder aus dem Handelsregister) oder in Form von Visitenkarten (z.B. auf Messen oder Veranstaltungen) oder per Email erhalten haben. Personenbezogene Daten umfassen personenbezogene Daten (Name, Adresse, Kontaktdaten, das Unternehmen, das die Person betreibt oder besitzt, die Position innerhalb des Unternehmens).

 

Zu welchem Zweck werden die Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, um unsere Dienstleistungen als VC-Fonds erbringen zu können. Daher suchen wir regelmäßig Start-ups mit interessanten Geschäftsmodellen und verarbeiten personenbezogene Daten von Start-up-Teammitgliedern, um die Entscheidung zu treffen, ob eine Investition getätigt werden kann. Wir speichern die Daten in unser Emailsystem sowie in unsere CRM-Systemen (Pipedrive, Nimble), um mit Ihnen kommunizieren zu können.

 

Auf welcher Rechtsgrundlage werden die Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten gemäß den folgenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen:

a) Verarbeitung personenbezogener Daten mit Ihrer Zustimmung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO):

Wenn Sie uns Ihre Daten über Sie und Ihr Unternehmen übermitteln, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus, Ihre personenbezogenen Daten (Art. 4 Nr. 2 DSGVO) mit Ihrer Zustimmung zu verarbeiten.

b) Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO):

Wenn wir eine vertragliche Beziehung eingehen (einschließlich der Einleitung des Vertragsverhältnisses) erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Erbringung unserer Dienstleistungen als VC-Fonds gemäß Art. 6 Abs. 1 b DSGVO.

c) Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO):

Für den Fall, dass unser Unternehmen einer gesetzlichen Verpflichtung unterliegt, die die Verarbeitung personenbezogener Daten erfordert, wie zum Beispiel die Erfüllung von Steuerpflichten, erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

d) Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 f) (berechtigte Interessen des Verantwortlichen):

Wir verarbeiten personenbezogene Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen, da dies notwendig ist, um einen VC-Fonds betreiben zu können.

 

Informationen über die Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland

Wir verwenden verschiedene Cloud-Dienste als Teil unseres Dienstes, z.B. US-basierte Anbieter, die auch personenbezogene Daten verarbeiten (Name, E-Mail-Adresse und möglicherweise andere). Microsoft Corporation, One Microsoft Way. Redmond, WA 98052-7329, Vereinigte Staaten; (Einzelheiten zur Verwendung personenbezogener Daten finden Sie unter: https://privacy.microsoft.com) und Pipedrive Inc, 460 Park Ave South, New York, NY 10016, USA (Einzelheiten zur Verwendung personenbezogener Daten finden Sie unter: https://www.pipedrive.com/en/privacy) und Nimble, 3122 Santa Monica Boulevard, Santa Monica, CA 90404 (Einzelheiten zur Verwendung personenbezogener Daten finden Sie unter: https://www.nimble.com/company/privacy/).

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass für die USA bisher keine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission vorliegt. Wir werden personenbezogene Daten nur dann an einen Anbieter in den USA übermitteln, wenn diese Übermittlung gemäß dem so genannten Privacy Shield Agreement erlaubt ist und / oder die Übermittlung durch Standard-Datenschutzklauseln (Standardvertragsklauseln) legitimiert ist. Die Garantien für den Schutz der Privatsphäre finden Sie hier:

https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Die Standardvertragsklauseln finden Sie hier:

http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2010:039:0005:0018:DE:PDF

 

Gibt es einen automatisierten Entscheidungsprozess?

Wir verwenden keine automatisierten Entscheidungsprozesse nach Art. 22 DSGVO für die Einleitung von Entscheidungen über die Begründung oder Durchführung der Geschäftsbeziehung, die rechtliche Folgen für die betroffene Person haben oder ähnliche erhebliche negative Auswirkungen auf diese Person haben würden.

 

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Server Logfiles

Wir erheben und speichern Informationen über den Besuch unserer Webseite in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Gekürzte IP-Adresse
  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Übertragene Datenmenge
  • der anfragende Provider

Diese Daten werden ausschließlich für statistische Zwecke erhoben. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO sogenannte Cookies. Ein Cookie ist eine Datei, die auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Tablet, Smartphone etc.) bestimmte auf das Gerät bezogene Informationen speichert. Wird unsere Website von dem entsprechenden Gerät des Nutzers aufgerufen, enthält der Server unserer Website Cookies zurück. Der Server kann die im Cookie gespeicherten Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Durch Cookies können z. B. Werbeeinblendungen auf das mit dem Cookie erfasste Nutzerverhalten angepasst und statistische Daten der Websitenutzung erfasst werden. Über die Einstellungen in Ihrem Browser können Sie Cookies zulassen oder deaktivieren. Allerdings sind eventuell nicht alle Funktionen unserer Website verfügbar, wenn Sie Cookies deaktivieren.

 

Dauer der Speicherung und routinemäßige Löschung

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Verarbeitungszwecks erforderlich ist oder sofern dies in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine gesetzlich vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

Nutzung von etracker

Unsere Webseite nutzt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO den Analysedienst etracker. Anbieter ist die etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg Germany. Aus den Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Dazu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen es, Ihren Browser wieder zu erkennen. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden nicht dazu genutzt, Besucher unserer Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Der Datenerhebung und -speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Um einer Datenerhebung und -speicherung Ihrer Besucherdaten für die Zukunft zu widersprechen, können Sie unter nachfolgendem Link ein Opt-Out-Cookie von etracker beziehen, dieser bewirkt, dass zukünftig keine Besucherdaten Ihres Browsers bei etracker erhoben und gespeichert werden: http://www.etracker.de/privacy?et=V23Jbb

Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie mit dem Namen "cntcookie" von etracker gesetzt. Bitte löschen Sie diesen Cookie nicht, solange Sie Ihren Widerspruch aufrecht erhalten möchten. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von etracker:

http://www.etracker.com/de/datenschutz.html

 

Facebook

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Verarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Die Verarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.  Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter: https://twitter.com/account/settings ändern.

 

LinkedIn

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Die Verarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.  Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den "Recommend-Button" von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

 

Xing

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Die Verarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.  Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data protection

 

Rechte der Betroffenen

Der Betroffene hat gem. Art 15 DSGVO das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Der Betroffene hat zudem gem. Art. 16, 17 und 18 DSGVO das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten. Er ist unter den in Art. 20 DSGVO bestimmten Voraussetzungen außerdem berechtigt, die ihn betreffenden personenbezogenen Daten, die gespeichert wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Anbieter zu übermitteln. Außerdem ist der Betroffene gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO berechtigt, gegen die Verarbeitung ihn betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, aus Gründen, die sich aus seiner besonderen Situation ergibt, Widerspruch einzulegen. Der Anbieter wird die vorgenannten Rechte des Betroffenen erfüllen, soweit die gesetzlichen Voraussetzungen für die Geltendmachung der Rechte gegeben sind. Jegliche Ersuche zu Ihren personenbezogenen Daten richten Sie bitte an die im Impressum unserer Website angegebene E-Mail-Adresse oder Anschrift. Jeder Betroffene hat das Recht, bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde eine Beschwerde über die Verarbeitung von Daten bei der Nutzung der Website einzulegen.