Kreske Nickelsen

Kreske Nickelsen

Kreske Nickelsen investiert schon seit fast 20 Jahren Venture Capital in europäische Life Science Start-ups, vom seed stage bis hin zu pre-IPO-Finanzierungen. Nach einer ersten Station in der Beratung war sie Teil des Gründungsteams von 3i in München, bevor sie einige Jahre für 3i in London arbeitete. Von dort wechselte sie zu einem neuen Life Science Fund nach Amsterdam und ist derzeit, zusätzlich zu Ihrer Tätigkeit bei coparion, Geschäftsführerin und Mitgründerin des größten polnischen Life Science VC Funds in Warschau. Eine von Kreskes Stärken ist es, Brücken zwischen wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Interessen zu bauen.

Als Wahlkölnerin feiert sie gerne die Kölner Feste wie sie fallen, vor allem auch den Karneval. Durch ihren internationalen Freundeskreis hat sie einen sowohl humorvollen als auch geduldigen Umgang mit der einen oder anderen „deutschen Tugend“ entwickelt.

Stationen: The Boston Consulting Group, 3i Group plc, Aescap, JPIF 

Ausbildung: Diplom-Biologin, Universität Marburg; MBA, INSEAD Fontainebleau