Isabelle Canu

Isabelle Canu

Isabelle Canu ist immer mit ganzem Herzen bei der Sache. Sie liebt es bei komplexen Themen die Fäden zusammenzuführen und mit allen Beteiligten kreative Lösungen zu finden. Dies hat sie zu vielen verschiedenen (ad)-ventures geführt - immer an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Finanzen, Recht und Politik. Egal ob Life Science oder High-Tech, sie legt besonderen Wert auf den intensiven Austausch mit den Gründerteams, auf die Auseinandersetzung mit ihren Ideen und Geschäftsmodellen. Von Berlin aus sucht sie nach den aussichtsreichsten Startups für coparion! Weitere Inspiration findet sie bei „Family & Friends“, bei Tanz und Kunst!

Stationen: LEK Unternehmensberatung, LMU München, IIC The New German Länder Industrial Investment Council, tbg Technologie-Beteiligungs-Gesellschaft, Bundeskanzleramt, KfW

Ausbildung: Studium der Internationalen Beziehungen am Institut d’Etudes Politiques in Paris und an der Università degli Studi di Firenze, Promotion an der Ludwig-Maximilians-Universität München